< BACK

SUPERJUMBO

Höchste kühlleistung

Baureihe „Superjumbo“ ist die effizienteste Lösung unter den REFRION Trockenkühlern, sie gewährleistet die höchste Kühlleistung bezogen auf die Aufstellfläche.

icona capacità

KÜHLLEISTUNG:

158-2670 kW

icona ventilatori

ANZAHL VENTILATOREN:

4-20

icona diametro ventilatori

DURCHMESSER VENTILATOREN:

800mm 910mm

Blechbearbeitungen zur Herstellung der einzelnen Kompo-nenten, wie Stanzen, Lochen, Biegen usw. vor der Lackierung durchgeführt. Hierdurch verfügen die einzelnen Kompo-nenten über einen maximalen Korrosionsschutz. Epoxy-Pulverbeschichtung (Standardfarbe: RAL 9002) geeignet für atmosphärische Umgebungsbedingungen der Korrosivitätskategorie C3 – mittel (gemäß DIN EN ISO 12944-2). Andere Korrosivitätskategorien auf Anfrage als Sonderausstattung verfügbar.
Alle zur Befestigung verwendeten Schrauben, Gewindestifte, Nieten, Unterlegscheiben und Muttern aus rostfreiem Stahl (AISI 304 = V2A; auf Anfrage auch AISI 316 = V4A), Rohrumlenkungen durch eine am Rahmen befestigte Si-cherheitsplatte geschützt.
LAMELLENROHRWÄRMETAUSCHER MIT OVALROHR
Die Wärmetauscher bestehen aus in Luftrichtung versetzt angeordneten OVALEN Kupferrohren - Nenndurchmesser 12mm - mit mechanisch aufgepressten Hochleistungslamellen aus Aluminium, Lamellenabstand 2,1 mm.Die Sammel- und Verteilrohre bestehen aus Kupfer. Stabile umlaufende Struktur durch längs laufendes Rahmenteil aus feuerver-zinktem Stahlblech (DX51D-Z200MC gemäß DIN EN 10346) und quer laufenden Seitenteilen aus starkwandigen Alu-miniumblechen (Legierung 1050-H24 gemäß DIN EN 573-3), als Schutz der Kupferrohre vor Beschädigung durch ther-mische Ausdehnung, Vibration und sonstige äußere Einwirkungen.
Wärmetauscher mit trockener Luft, entsprechend Druckbehälterrichtlinie 2014/68/EU (PED), PS = 10 bar, TS = 110°C, geprüft. Kühlkreisläufe nach dem Gegenstromprinzip arbeitend, Sammelrohre mit Entlüftungs- und Entleerungsventi-len sowie Losflansche PN 10 (gemäß DIN EN 1092) aus Aluminium (EN AC-47000 gemäß DIN EN 1706). Losflansch PN16 (EN 1092), Klasse 150 (ASME B16.5) oder aus rostfreiem Stahl (AISI 304 = V2A, AISI 316 = V4A) sind auf An-frage erhältlich (Dichtung, Gegenflansch und Schrauben bauseits).


LAMELLENROHRWÄRMETAUSCHER MIT RUNDROHR
Die Wärmetauscher bestehen aus in Luftrichtung versetzt angeordneten Kupferrohren mit einem Durchmesser von 7mm, 10mm, 12mm oder 5/8“ - mit mechanisch aufgepressten Hochleistungslamellen aus Aluminium, Lamellenab-stand 2,1 mm. Die Sammel- und Verteilrohre bestehen aus Kupfer. Stabile umlaufende Struktur als längs laufendes Rahmenteil aus feuerverzinktem Stahlblech (DX51D-Z200MC gemäß DIN EN 10346) und quer laufende Seitenteile aus starkwandigen Aluminiumblechen (Legierung 1050-H24 gemäß DIN EN 573-3), als Schutz der Kupferrohre vor Be-schädigung durch thermische Ausdehnung, Vibration und sonstige äußere Einwirkungen.
Wärmetauscher mit trockener Luft, entsprechend Druckbehälterrichtlinie 2014/68/EU (PED), PS = 10 bar, TS = 110°C, geprüft. Kühlkreisläufe nach dem Gegenstromprinzip arbeitend, Sammelrohre mit Entlüftungs- und Entleerungsventi-len sowie Losflansche PN 10 (gemäß DIN EN 1092) aus Aluminium (EN AC-47000 gemäß DIN EN 1706). Losflansch PN16 (EN 1092), Klasse 150 (ASME B16.5) oder aus rostfreiem Stahl (AISI 304 = V2A, AISI 316 = V4A) sind auf An-frage erhältlich (Dichtung, Gegenflansch und Schrauben bauseits).
AC-VENTILATOREN
Wartungsfreie direktgetriebene Axialventilatoren mit externem Rotor. Schutzgitter entspricht DIN EN ISO 13857, Dreh-strom, Nennspannung 400V (±10%), Frequenz 50Hz. Isolierstoffklasse F; integrierter Thermokontakt; Schutzart IP54 (DIN EN 60529).
Zwei Anschlussmöglichkeiten: Dreieck = hohe Drehzahl oder Stern = niedrige Drehzahl.
Entspricht der Vorschrift DIN EN 61800-5-1, CE (weitere Ausführungen auf Anfrage möglich) sowie den Richtlinien 2006/95/CE LVD und 2009/125/CE ErP. Schalldaten gemäß den Vorschriften DIN EN 13487.
Hinweis: Angegebener Schalldruckpegel in einer bestimmten Entfernung unter Freifeld-Bedingungen ist theoretisch errechnet und ist als ein Richtwert anzusehen, tatsächlicher Schallwert kann installationsbedingt abweichen.


EC-VENTILATOREN (MIT ELEKTRISCH KOMMUTIERTEN MOTOREN) & AXITOP-DIFFUSOR
Wartungsfreie direktgetriebene Axialventilatoren mit externem Rotor. Schutzgitter gemäß DIN EN ISO 13857. Dreh-strom, Nennspannung 400V (±10%), Frequenz 50/60Hz, Integrierte PID-Steuerung, RS485 MODBUS Kommunikations-protokoll, potentialfreier Kontakt zur Ermittlung von Betriebs- und Alarmstatus (Überhitzung von Motor und Elektronik, Netzspannung und Stromausfall, Blockierschutz für Rotor), Soft-Start-Funktion. Analoger Spannungsausgang 10 V (max. 10 mA), Isolierstoffklasse F; Schutzart IP54 (DIN EN 60529). Entspricht der Vorschrift DIN EN 61800-5-1, CE. (weitere Standards auf Anfrage möglich) sowie den Richtlinien 2004/108/CE EMC, 2006/95/CE LVD, 2009/125/CE ErP. Schalldaten gemäß den Vorschriften DIN EN 13487.
Hinweis: Angegebener Schalldruckpegel in einer bestimmten Entfernung unter Freifeld-Bedingungen ist theoretisch errechnet und ist als ein Richtwert anzusehen, tatsächlicher Schallwert kann installationsbedingt abweichen.
Achtung: EC-Ventilatoren mit elektrisch kommutierten Motoren sind nicht in Stromnetzen mit geerdeten Neutralleiter (IT-Netze) einsetzbar (Spezialausführungen auf Anfrage möglich).
AxiTop-DIFFUSOREN:
Auf der Druckseite der Ventilatoren installiert, wird eine teilweise Rückgewinnung des dynamischen Druckverlustes möglich und gestattet damit bei gleicher Kühlleistung eine Reduzierung:
- der Ventilatordrehzahl;
- des Schallpegels;
- der Leistungsaufnahme des Ventilators.
Oder bei gleichbleibenden Schallpegeln, die Erhöhung des Luftdurchsatzes und damit der Kühlleistung.


EC-VENTILATOREN (MIT ELEKTRISCH KOMMUTIERTEN MOTOREN)
Wartungsfreie direktgetriebene Axialventilatoren mit externem Rotor. Schutzgitter gemäß DIN EN ISO 13857. Dreh-strom, Nennspannung 400V (±10%), Frequenz 50/60Hz, Integrierte PID-Steuerung, RS485 MODBUS Kommunikations-protokoll, potentialfreier Kontakt zur Ermittlung von Betriebs- und Alarmstatus (Überhitzung von Motor und Elektronik, Netzspannung und Stromausfall, Blockierschutz für Rotor), Soft-Start-Funktion. Analoger Spannungsausgang 10 V (max. 10 mA), Isolierstoffklasse F; Schutzart IP54 (DIN EN 60529). Entspricht der Vorschrift DIN EN 61800-5-1, CE. (weitere Standards auf Anfrage möglich) sowie den Richtlinien 2004/108/CE EMC, 2006/95/CE LVD, 2009/125/CE ErP. Schalldaten gemäß den Vorschriften DIN EN 13487.
Hinweis: Angegebener Schalldruckpegel in einer bestimmten Entfernung unter Freifeld-Bedingungen ist theoretisch errechnet und ist als ein Richtwert anzusehen, tatsächlicher Schallwert kann installationsbedingt abweichen.
Achtung: EC-Ventilatoren mit elektrisch kommutierten Motoren sind nicht in Stromnetzen mit geerdeten Neutralleiter (IT-Netze) einsetzbar (Spezialausführungen auf Anfrage möglich).
Strain Relief System (zusätzliche Stabilität durch І-Träger auf dem Grundrahmen).
Unser exklusives System, um die Maschine zu stabilisieren und um Biegungen bei allen Bewegungen (Heben, Transport, Installation) und über seinen gesamten Lebenszyklus zu vermeiden.

VERKABELUNG

  • verkabelung auf anschlusskasten
  • verdrahtung auf schaltkasten mit motorenschutzgerÄt (1 pro ventilator)
  • verdrahtung auf schaltschrank
  • verdrahtung auf schaltschrank mit betriebsschaltern (1 pro 2 ventilatoren)
  • verdrahtung auf schaltschrank mit betriebsschaltern (1 pro ventilator)
  • digital intelliboard

ZUSATZOPTIONEN VERKABELUNG

  • reparaturschalter in schaltschrank
  • reparaturschalter am ventilator
  • motorschutzschalter mit thermokontakten
  • schalter fÜr zwei einspeisungen

ARTEN VON ANPASSUNGEN

  • standard-drehzahlregler (triac)
  • frequenzumrichter mit integriertem sinusfilter
  • ec universalregelmodul

ADIABATISCHES SYSTEM

  • adiabatische vorkÜhlung "spray"
  • industrielle adiabatische vorkÜhlung "pads"
  • a.s. manager
  • wasser rezirkulationssytem kit
  • uv-lampe fÜr das adiabatische vorkÜhlung

SCHUTZBESCHICHTUNGEN

  • pre-painted hydrophobic coating
  • vorlackierte hydrophilem lamelle
  • thermoguard®
  • blygold®
  • heresite®
  • electrofin®
  • sonderfarbe des gehÄuses

SCHWINGUNGSDÄMPFER

  • einfache schwingungsdÄmpfer unbefestigt unter dem gerÄtefuss
  • fest verschraubter schwingungsdÄmpfer

REFRION S.r.l. Vicolo Malvis, 1 - 33030 Flumignano di Talmassons (UD) - P.IVA 03094850231

DRY COOLER | GAMMA DRY COOLER