< BACK

ECOOLER

Die umweltfreundlichen adiabatischen rückkühler

Eine Baureihe, die speziell entwickelt wurde um dem steigenden Bedarf an Rückkühlern mit erhöhten Kühlwassertemperaturen in Rechenzentren oder Produktionsprozessen im Freikühlbetrieb gerecht zu werden.
Hierbei wird der klassische Trockenkühler durch eine zusätzliche adiabatische Vorkühlung mit integriertem Wasser-Umlaufsystem, EC-Ventilatoren mit großem Durchmesser und elektronischer Regelung optimiert. Der Wasserverbrauch für die Adiabatik wird ebenso minimiert wie der Energieverbrauch der Ventilatoren. Dadurch ergibt sich eine Maximierung des C.O.P.-Wertes, die “freie Kühlung“ wird fast auf das ganze Jahr ausgedehnt. 

icona capacità

KÜHLLEISTUNG:

Up to 3.000 kW

icona ventilatori

ANZAHL VENTILATOREN:

1- 7 / 4 - 20

icona diametro ventilatori

DURCHMESSER VENTILATOREN:

800mm 1250mm

icona portata

Bis zu 450.000 m3/h
*Berechnungsbedingungen nach EN1048.

Rahmen und Gehäuse in hochstabiler, verwindungssteifer Bauweise, hergestellt aus feuerverzinktem Stahlblech (DX51D-Z200MC gemäß EN 10346). Epoxy-Pulverbeschichtung (Standardfarbe: RAL 9002) geeignet für atmosphärische Umgebungsbedingungen der Korrosivitätskategorie C3 – mittel (gemäß DIN EN ISO 12944-2). Andere Korrosivitätskategorien auf Anfrage als Sonderausstattung verfügbar. Eine elektronisch verriegelte Tür an der kurzen Seite des Gerätes ermöglicht einen einfachen Zugang zum Inneren des Rückkühlers und erleichtert so die Wartung der Ventilatoren und der drehzahlgeregelten Umwälzpumpe(n). Die Pumpe(n) ist im Innern des Gerätes einfach zu-gänglich und kann ohne Demontage von Bauteilen gewartet werden.
Alle zur Befestigung verwendeten Schrauben, Gewindestifte, Nieten, Unterlegscheiben und Muttern aus rostfreiem Stahl (AISI 304 = V2A; auf Anfrage auch AISI 316 = V4A), Rohrumlenkungen durch eine am Rahmen befestigte Si-cherheitsplatte geschützt.
LAMELLENROHRWÄRMETAUSCHER MIT OVALROHR
Die Wärmetauscher bestehen aus in Luftrichtung versetzt angeordneten OVALEN Kupferrohren - Nenndurchmesser 12mm - mit mechanisch aufgepressten Hochleistungslamellen aus Aluminium, Lamellenabstand 2,1 mm.Die Sammel- und Verteilrohre bestehen aus Kupfer. Stabile umlaufende Struktur durch längs laufendes Rahmenteil aus feuerver-zinktem Stahlblech (DX51D-Z200MC gemäß DIN EN 10346) und quer laufenden Seitenteilen aus starkwandigen Alu-miniumblechen (Legierung 1050-H24 gemäß DIN EN 573-3), als Schutz der Kupferrohre vor Beschädigung durch ther-mische Ausdehnung, Vibration und sonstige äußere Einwirkungen.
Wärmetauscher mit trockener Luft, entsprechend Druckbehälterrichtlinie 2014/68/EU (PED), PS = 10 bar, TS = 110°C, geprüft. Kühlkreisläufe nach dem Gegenstromprinzip arbeitend, Sammelrohre mit Entlüftungs- und Entleerungsventi-len sowie Losflansche PN 10 (gemäß DIN EN 1092) aus Aluminium (EN AC-47000 gemäß DIN EN 1706). Losflansch PN16 (EN 1092), Klasse 150 (ASME B16.5) oder aus rostfreiem Stahl (AISI 304 = V2A, AISI 316 = V4A) sind auf An-frage erhältlich (Dichtung, Gegenflansch und Schrauben bauseits).
EC-VENTILATOREN (MIT ELEKTRISCH KOMMUTIERTEN MOTOREN)
Wartungsfreie direktgetriebene Axialventilatoren mit externem Rotor. Schutzgitter gemäß DIN EN ISO 13857. Dreh-strom, Nennspannung 400V (±10%), Frequenz 50/60Hz, Integrierte PID-Steuerung, RS485 MODBUS Kommunikations-protokoll, potentialfreier Kontakt zur Ermittlung von Betriebs- und Alarmstatus (Überhitzung von Motor und Elektronik, Netzspannung und Stromausfall, Blockierschutz für Rotor), Soft-Start-Funktion. Analoger Spannungsausgang 10 V (max. 10 mA), Isolierstoffklasse F; Schutzart IP54 (DIN EN 60529). Entspricht der Vorschrift DIN EN 61800-5-1, CE. (weitere Standards auf Anfrage möglich) sowie den Richtlinien 2004/108/CE EMC, 2006/95/CE LVD, 2009/125/CE ErP. Schalldaten gemäß den Vorschriften DIN EN 13487.
Hinweis: Angegebener Schalldruckpegel in einer bestimmten Entfernung unter Freifeld-Bedingungen ist theoretisch errechnet und ist als ein Richtwert anzusehen, tatsächlicher Schallwert kann installationsbedingt abweichen.
Achtung: EC-Ventilatoren mit elektrisch kommutierten Motoren sind nicht in Stromnetzen mit geerdeten Neutralleiter (IT-Netze) einsetzbar (Spezialausführungen auf Anfrage möglich).

VERKABELUNG

  • digital intelliboard

ZUSATZOPTIONEN VERKABELUNG

  • reparaturschalter am ventilator
  • schalter fÜr zwei einspeisungen

ADIABATISCHES SYSTEM

  • industrielle adiabatische vorkÜhlung "pads"
  • a.s. manager
  • uv-lampe fÜr das adiabatische vorkÜhlung

SCHUTZBESCHICHTUNGEN

  • pre-painted hydrophobic coating
  • vorlackierte hydrophilem lamelle
  • thermoguard®
  • blygold®
  • heresite®
  • electrofin®

SCHWINGUNGSDÄMPFER

  • einfache schwingungsdÄmpfer unbefestigt unter dem gerÄtefuss
  • fest verschraubter schwingungsdÄmpfer

REFRION S.r.l. Vicolo Malvis, 1 - 33030 Flumignano di Talmassons (UD) - P.IVA 03094850231

DRY COOLER | GAMMA DRY COOLER